WF 410 MC EDUCATION4.0

Highlights
Die erfolgreiche Hybridfräsmaschine ermöglicht mit EDUCATION4.0 neue digitale und interaktive Möglichkeiten in der Ausbildung.
Gemeinsam mit dem Partner WEILER hat KUNZMANN das digitale Lernkonzept EDUCATION4.0 entwickelt. Es macht die Metallausbildung moderner und attraktiver.
EDUCATION4.0 ist ein nach didaktisch-methodischen Prinzipien entwickeltes System zur Unterweisung und Schulung im Bereich der Zerspanung (Fräsen).

Die besonderen KUNZMANN-Merkmale sind:
• Mehr Flexibilität durch manuell und CNC-bedienbare Hybridfräsmaschine in modernem EDUCATION-Design
• Solider Aufbau durch gehärtete und geschliffene Flachführungen in allen Achsen
• Manuelle Handräder in allen Achsen
• Ergonomisch perfekt durch Späne-Spritzschutzkabine mit weiten Türöffnungen und Bedienpult mit großem Schwenkradius
• Mehr Komfort durch Elektronisches Handrad
• Energiesparend durch automatische Abschaltfunktion
• Wartungsfreundlich dank automatischer Zentralschmierung und freistehendem Kühlmittelbehälter
• Digitales Dashboard StateViewer Premium sorgt für Überblick in der Werkstatt
• Je nach Ausbildungsstand Maschinenzugangsberechtigungen zentral digital verwalten
• Einfach zu bedienende Bahnsteuerung Heidenhain TNC 620 mit Touchscreen
• Virtuelle Lerninhalte (Option) für Schulungsräume und unterwegs, basierend auf den Daten des digitalen Zwillings der Maschine