Kooperationen

Die Firma Kunzmann legt großen Wert auf die Förderung des Nachwuchses in der Ausbildung und die enge regionale Verwurzelung des Unternehmens. Diese beiden wichtigen Aspekte werden durch verschiedene Kooperationen bekräftig.

 

In einer Kooperation mit der in Remchingen ansässigen Carl Dittler Realschule und der
benachbarten Gießerei Karl Casper werden den Schülerinnen und Schülern der gesamte
Entstehungsprozess eines Produkts hautnah vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler begleiten
und führen den gesamten Prozess von der Ideenfindung, des Gießens bis hin zur spanenden
Bearbeitung und Montage aus. In diesem Rahmen sind schon verschieden Produkte wie ein
Locher oder eine USB-Ladestation entstanden. Somit lernen die Schülerinnen und Schüler
wichtige Schlüsselprozesse der industriellen Wertschöpfung hautnah kennen.
  
In der Kooperation mit der BBQ (Bildung und Berufliche Qualifizierung) werden in
Zusammenarbeit mit vielen weiteren ortsansässigen Industriebetrieben die wichtigsten
industriellen Abläufe erklärt. In Praxis Phasen werden dabei auch komplette einfache
Werkstücke von den Schülern hergestellt. Schülerinnen und Schüler sollen die Vielfalt der
möglichen Betätigungsfelder in den regionalen Betrieben kennen lernen.
  
In einer Kooperation mit dem Gymnasium Remchingen bauen die Schülerinnen und Schüler in
Eigenregie eine funktionsfähige Modellwaschmaschine auf. Im Hause Kunzmann werden Sie bei
der Zerspanung einiger wichtiger Komponenten unterstütz. Mit Hilfe von Auszubildenden der
Firma Kunzmann werden die Bauteile gemeinsam mit den Schülern an unseren Fräsmaschinen
programmiert und anschließend bearbeitet.