WF 650 5AX

Highlights

Topaktuelles Modell einer in allen Belangen leistungsfähigen Werkzeugfräsmaschine für den universellen Einsatz in der präzisen Einzelteil- und variablen Serienfertigung mit optimalem Zugang zum Arbeitsraum und perfekter Ergonomie

Die 5-Achs-Simultan-Version der WF 650 verfügt über einen gesteuerten CNC-Schwenk-Rundtisch und kann je nach Einsatz mit verschiedenen Spindelvarianten ausgerüstet werden.

Die besonderen KUNZMANN-Merkmale sind:

  • aufwendig verrippte Gusskonstruktion mit hoher Eigensteifigkeit in moderner Massivblockbauweise
  • Hochleistungs-Motorspindel mit Kühlaggregat
  • 38-fach Werkzeugwechsler ist Standard
  • CNC-Schwenk-Rundtisch Ø 400 mm mit großem Schwenkbereich +120°/-95°
  • höchste Präzision durch direkte Wegmessung in allen Achsen
  • ergonomisch optimal gestaltete Maschine mit großer Front- und Seitentür und somit direktem Zugang zum Arbeitsraum
  • Hochleistungsbahnsteuerung Heidenhain TNC 640 oder Siemens 840D sl ShopMill
ARBEITSBEREICH 
Längs650 mm
Quer500 mm
Vertikal450 mm
Hauptantrieb (100%/25% ED)23/44 kW
Drehzahlbereich1-18.000 U/min
WerkzeugaufnahmeSK 40/HSK 63-A
Vorschubbereichbis zu 25 m/min
SteuerungTNC 640 / Siemens 840D sl ShopMill
Gewichtca. 5.500 kg
CNC-Schwenk-Rundtisch 
Rundtischplatteø 400 mm
T-Nuten6 x 14 H 12
Tischbelastungmax. 300 kg
Schwenkbereich A-Achse+120°/-95°
Drehbereich C-Achse360°
Werkzeugwechsler 
Anzahl Werkzeugplätze38/60
Werkzeugwechselzeitca. 5 s
Span-zu-Span-Zeitca. 10 s
Innenkühlung25/40 bar

Werkzeugwechsler 38-/60-fach

Bereits in der Grundausführung verfügt die WF 650 5AX über einen schnellen 38-fach Werkzeugwechsler.
Optional kann das Kettenmagazin auf 60 Plätze erweitert werden, ohne dass die Maschine mehr Stellplatz benötigt.

max. Werkzeugdurchmesser: alle Plätze belegt: 75 mm
bei je einem freien Nachbarplatz: 150 mm
max. Werkzeuglänge: 300 mm
max. Werkzeuggewicht: 8 kg
Werkzeugwechselzeit: ca. 5 sek.
Span-zu-Span-Zeit: 10 sek.

Innere Kühlmittelzufuhr 25/40 bar

  • für die Kühlmittelzuführung durch das Werkzeug mit hohem Druck
  • mit wartungsfreiem Kantenspaltfilter und Ausblasluft durch die Spindel
  • platzsparendes System mit einer Förderleistung von 25 l/min bei 25 oder 40 bar

Spiral-Späneförderer

  • kompakte und preisgünstige Ausführung
  • für kurze oder gebrochene Späne

Förderhöhe: ca. 600 mm
Förderbreite: ca. 250 mm

Scharnierband-Späneförderer

  • für lange Späne, Guss- oder Wollspäne
  • sortenreines Trennen von unterschiedlichen Werkstoffmaterialien möglich
  • für die Bearbeitung mengenmäßig großer Spanvolumina

Förderhöhe: ca. 1.250 mm
Förderbreite: ca. 350 mm

Tastkopfsysteme

Schaltende 3-D-Tastsysteme vereinfachen zusammen mit den Antastzyklen der Steuerung die Rüst-, Mess- und Kontrollfunktionen bei der Bearbeitung von Werkstücken.

Werkzeugbruchkontrolle/Werkzeugvermessung

Neben der schnellen Werkzeugbruchkontrolle während des Fertigungsprozesses können über Zyklen der Steuerung folgende Werkzeugwerte automatisch exakt erfasst werden:

  • Werkzeuglänge
  • Werkzeugradius
  • Werkzeugverschleiß

Bahnsteuerung Heidenhain TNC 640

Moderne CNC Hochleistungssteuerung für die 3-D- und 5-Achs-Bearbeitung von komplexen Werkstücken mit schneller Satzverarbeitungszeit

Die Steuerung verfügt über eine Festplatte sowie über USB-/Fast-Ethernet-Schnittstellen, womit eine einfache Programmverwaltung möglich ist.

Umfangreiche Grafik- und Simulationsmöglichkeiten

Speziell Heidenhain TNC 640:

  • Programmierung im Heidenhain-Klartext-Dialog, DIN-ISO-Code
  • AFR (Automatic Feed Reduction), spezielle KUNZMANN-Steuerungsfunktion zur Anpassung des Vorschubs in Abhängigkeit zur Spindelauslastung
  • CAD-Viewer zum Betrachten und Analysieren von gängigen 2D- und 3D-CAD-Daten (z.B. STEP oder IGES)
  • CAD Import (Option) 2D-/3D-Konturen direkt in Steuerung einlesen und verarbeiten
  • KinematicsOpt, spezielle Software-Option um Drehachsen einfach zu vermessen; Optimierung der Dreh- und Schwenkachsen der 5-Achs-Maschine
    Mit dem Zyklus KinematicsOpt werden geometrische Abweichungen erfasst, protokolliert und korrigiert.
  • DCM (Dynamische Kollisionsüberwachung):
    Die Maschine unterbricht Achsbewegungen bei drohender interner Kollision mit allen der Steuerung bekannten Komponenten, z.B. Spannmitteln, Werkzeugen oder der Hauptspindel. Hierbei hilft dieses System in allen Betriebsarten Maschinenschäden zu vermeiden und entlastet so den Maschinenbediener.

Bahnsteuerung Siemens 840D sl ShopMill

Moderne CNC Hochleistungssteuerung für die 3-D- und 5-Achs-Bearbeitung von komplexen Werkstücken mit schneller Satzverarbeitungszeit

Die Steuerung verfügt über eine Festplatte sowie über USB-/Fast-Ethernet-Schnittstellen, womit eine einfache Programmverwaltung möglich ist.

Umfangreiche Grafik- und Simulationsmöglichkeiten.

Speziell Siemens 840 D sl:

  • ShopMill-Bedienoberfläche
  • SINUMERIK MDynamics 5 Achs
    Simultan-Bearbeitungspaket für 5 Achsen, u.A. mit der Steuerungsfunktion Kinematik der Drehachsen einfach vermessen; so können Raumfehler in 5-Achs-Maschinen vermessen, protokolliert und korrigiert werden.
    – Advanced Surface

Hier finden Sie die Produktbroschüren und Layouts zum Download:

KUNZMANN WF 650 Produktbroschüre

KUNZMANN WF 650 Layout