*** Besuchen Sie uns auf der NORTEC Hamburg, 21.01.2020 – 24.01.2020, Halle A1/Stand A1.406 ***

WF 650 FK

// Die Highlights

Topaktuelle Ausführung einer in allen Belangen leistungsfähigen Werkzeug-
fräsmaschine für den universellen Einsatz in der präzisen Einzelteil- und variablen Serienfertigung mit optimalem Zugang zum Arbeitsraum und perfekter Ergonomie.

Die WF 650 überzeugt durch kompakte Außenmaße im Verhältnis zum verfügbaren Arbeitsraum und eine maximale Stellhöhe von nur 2,30 m
– praktisch bei niedriger Raumhöhe.

Die FK-Version der WF 650 verfügt über einen manuell schwenkbaren Fräskopf mit Pinole.

Die besonderen KUNZMANN-Merkmale sind:

  • Aufwendig verrippte Gusskonstruktion mit hoher Eigensteifigkeit in moderner Massivblockbauweise
  • Vertikalfräskopf, -5/+95° schwenkbar mit manuell ausfahrbarer Pinole
  • Vertikalfräskopf mit integriertem Kollisionsabsorber in der Z-Achse
  • Drehmomentstarker Hauptantrieb
  • 38-fach Werkzeugwechsler ist Standard
  • Spielfreie Profilschienenführungen in Rollenausführungen
  • Abstandscodierte Linearwegmesssysteme
  • Ölumlaufschmierung für Fräskopf
  • Ergonomisch optimal gestaltete Maschine mit großer Front- und Seitentür
    und somit direktem Zugang zum Arbeitsraum
ARBEITSBEREICH 
Längs650 mm
Quer500 mm
Vertikal450 mm
Hauptantrieb (100%/40% ED)9,0/13,0 kW
Drehzahlbereich1-6.500 min-1  
WerkzeugaufnahmeSK 40
Vorschubbereichbis zu 25 m/min
SteuerungHeidenhain TNC 620/640 / Siemens 840D sl ShopMill
Gewichtca. 5.500 kg
Winkeltisch, starr 
Aufspannfläche1.100 x 600 mm
T-Nuten8 x 14 H 7
Tischbelastungmax. 450 kg
Werkzeugwechsler 
Anzahl Werkzeugplätze38/60
Werkzeugwechselzeitca. 5 s
Span-zu-Span-Zeitca. 10 s
Innenkühlung25/40 bar

Winkeltisch,starr

Aufspannfläche: 1.100 x 600 mm
T-Nuten: 8 x 14 H7
Tischbelastung: 450 kg

Werkzeugwechsler 38-/60-fach

Bereits in der Grundausführung verfügt die WF 650 FK über einen schnellen 38-fach Werkzeugwechsler. Optional kann das Kettenmagazin auf 60 Plätze erweitert werden, ohne dass die Maschine mehr Stellplatz benötigt.

max. Werkzeugdurchmesser: alle Plätze belegt: 75 mm
bei je einem freien Nachbarplatz: 150 mm max.
Werkzeuglänge: 300 mm max.
Werkzeuggewicht: 7 kg
Werkzeugwechselzeit: ca. 5 sek.
Span-zu-Span-Zeit: 10 sek.

Innere Kühlmittelzufuhr 25/40 bar

Für die Kühlmittelzuführung durch das Werkzeug mit hohem Druck
Mit wartungsfreiem Kantenspaltfilter und Ausblasluft durch die Spindel
Platzsparendes System mit einer Förderleistung von 25 l/min bei 25 oder 40 bar

Spiral-Späneförderer

Kompakte und preisgünstige Ausführung
Für kurze oder gebrochene Späne
Förderhöhe: ca. 600 mm
Förderbreite: ca. 250 mm

Scharnierband-Späneförderer

Für lange Späne, Guss- oder Wollspäne, 
Sortenreines Trennen von unterschiedlichen Werkstoffmaterialien möglich
Für die Bearbeitung mengenmäßig großer Spanvolumina

Förderhöhe: ca. 1.250 mm
Förderbreite: ca. 350 mm

B-Achse digital angezeigt

Drehwinkel des Fräskopfes wird im Display der Steuerung digital angezeigt.

Tastkopfsysteme

Schaltende 3-D-Tastsysteme vereinfachen zusammen mit den Antastzyklen der Steuerung die Rüst-, Mess- und Kontrollfunktionen bei der Bearbeitung von Werkstücken.

Werkzeugvermessung

Über Zyklen der Steuerung können folgende Werkzeugwerte automatisch exakt erfasst werden:

  • Werkzeuglänge
  • Werkzeugradius
  • Werkzeugverschleiß

CNC-Teilapparat

Durch die Integration eines CNC-Teilapparates können Werkstücke mehrseitig bearbeitet werden.
Die Programmierung erfolgt über die 4. Achse der Steuerung.
Der Teilapparat kann vertikal oder horizontal aufgespannt werden.
Spitzenhöhe 160 mm

 

Bahnsteuerung Heidenhain TNC 620
Kompakte, vielseitige Bahnsteuerung mit 3 geregelten Achsen und der Möglichkeit eine weitere 4. Achse z. B. als CNC-Teilapparat zu integrieren.

Werkstattorientiertes Programmieren im HEIDENHAIN-Klartext-Dialog bei Bedarf auch im DIN-ISO-Code.

  • Zyklen: Bohren, Ausspindeln, Taschen, Nuten, Konturen
  • 3-D-Grafik inkl. Simulation
  • Autom. schräge Bohrungen herstellen (Option)
  • Antastzyklen für 3-D-Messtaster
  • USB- und Fast-Ethernet-Schnittstelle
  • AFR (Automatic Feed Reduction), spezielle KUNZMANN-Steuerungsfunktion zur Anpassung des Vorschubs in Abhängigkeit zur Spindelauslastung
    Vorteil: Schutz von Spindel- und Maschinenmechanik

Bahnsteuerung Heidenhain TNC 640
Moderne CNC-Hochleistungssteuerung für die 3-D-Bearbeitung von komplexen Werkstücken mit schneller Satzverarbeitungszeit.

Die Steuerung verfügt über eine Festplatte sowie über USB-/Fast-Ethernet-Schnittstellen, womit eine einfache Programmverwaltung möglich ist.

Umfangreiche Grafik- und Simulationsmöglichkeiten.

Speziell Heidenhain TNC 640:

  • Programmierung im HEIDENHAIN-Klartext-Dialog, DIN-ISO-Code
  • AFR (Automatic Feed Reduction), spezielle KUNZMANN-Steuerungsfunktion zur Anpassung des Vorschubs in Abhängigkeit zur Spindelauslastung
    Vorteil: Schutz von Spindel- und Maschinenmechanik
  • Autom. schräge Bohrungen herstellen / Mantelflächenbearbeitung (Option)
  • CAD-Viewer zum Betrachten und Analysieren von gängigen 2D- und 3D-CAD-Daten (z.B. STEP oder IGES)
  • CAD Import (Option), 2D-/3D-Konturen direkt in Steuerung einlesen und verarbeiten

 

Bahnsteuerung Siemens 840D sl ShopMill
Moderne CNC-Hochleistungssteuerung für die 3-D-Bearbeitung von komplexen Werkstücken mit schneller Satzverarbeitungszeit.

Die Steuerung verfügt über eine Speicherkarte sowie über USB-/Fast-Ethernet-Schnittstellen, womit eine einfache Programmverwaltung möglich ist.

Umfangreiche Grafik- und Simulationsmöglichkeiten.

Speziell Siemens 840D sl:
ShopMill-Bedienoberfläche

Hier finden Sie die Produktbroschüren und Layouts zum Download:

KUNZMANN WF 650 Produktbroschüre

KUNZMANN WF 650 Layout